20. Dezember 2007

Weg frei für Übernahme der Sachsen LB durch die LBBW

Die Anteilseigner der Sachsen-Finanzgruppe (SFG) haben heute in Dresden die Voraussetzungen für die Übernahme der Sachsen LB durch die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) geschaffen. Die Anteilseignerversammlung billigte einstimmig die am 12./13. Dezember vereinbarten Eckpunkte.
⇒ mehr

07. September 2007

Harald Menzel zum neuen Vorstandsmitglied bestellt

Die Anteilseigner der Sachsen-Finanzgruppe haben in ihrer heutigen Sitzung in Dresden Harald Menzel (57) mit Wirkung zum 15. September 2007 einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Menzel ist gleichzeitig Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Freiberg. Er komplettiert den Vorstand um Joachim Hoof (Vorstandsvorsitzender).
⇒ mehr

26. August 2007

Eigentümer der Sachsen LB haben Übertragung der Anteile beschlossen

Der Freistaat Sachsen und die Sachsen-Finanzgruppe (SFG) werden ihre Anteile an der Sachsen LB an die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) übertragen und dafür an der LBBW beteiligt. Dies haben die Eigentümer der Sachsen LB heute in Dresden beschlossen. Die Höhe der Anteile wird mit der abschließenden Bewertung zum 31.12.2007 festgestellt. Damit geht die Sachsen LB in ein Mutter-Tochter-Verhältnis zur LBBW über.
⇒ mehr

04. Juli 2007

Sachsen-Finanzgruppe (SFG) begrüßt Umwandlung der Sachsen LB in eine Aktiengesellschaft

Die Sachsen-Finanzgruppe (SFG) hat die heutige Entscheidung des sächsischen Landtages begrüßt, die Sachsen LB in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln. Die SFG hält 63 Prozent, der Freistaat Sachsen 37 Prozent der Anteile an der Sachsen LB.
⇒ mehr

03. Juli 2007

Eigentümer der Sachsen LB haben Übertragung der Anteile beschlossen

Der Freistaat Sachsen und die Sachsen-Finanzgruppe (SFG) werden ihre Anteile an der Sachsen LB an die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) übertragen und dafür an der LBBW beteiligt. Dies haben die Eigentümer der Sachsen LB heute in Dresden beschlossen.
⇒ mehr